Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Droht bei Steinhoff jetzt der Ausverkauf?

Eine echte Geduldsprobe erleben heute die Steinhoff-Aktionäre. Die Aktie büßt nämlich rund fünf Prozent ein. Der Preis für einen Anteilsschein beläuft sich damit nur noch auf 0,15 EUR. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Steinhoff-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

Die Konstellation verspricht also höchst brisant zu werden!

Ein Kurs von 0,18 EUR errechnet sich momentan für die 200er-Durchschnittslinie. Für Steinhoff sind ausgehend von dieser Betrachtungsweise demnach langfristige Abwärtstrends zu unterstellen. Die Aktie steht derzeit unter ihrem 50-Tage-Durchschnitt, sodass sich Anleger mittelfristigen Abwärtstrends gegenüber sehen.

Fazit: Sind das bei Steinhoff jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X