Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Droht bei Build Your Dreams jetzt der Ausverkauf?

Build Your Dreams-Aktionäre brauchen heute wieder einmal starke Nerven. Denn der Kurs macht keinen guten Eindruck und kommt rund zwei Prozent unter die Räder. Durch diesen Abschlag liegt der Wert bei nur noch 36,05 USD. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Build Your Dreams-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Build Your Dreams der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Build Your Dreams-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Da Build Your Dreams mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. So genügt ein weiterer Kursrutsch von rund zehn Prozent um das bisherige 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Der Titel hatte diesen Tiefpunkt bisher bei 32,91 gefunden. Es steht momentan also extrem viel auf dem Spiel.

Der Durchschnitt der vergangenen 200 Tage lässt sich auf 33,52 USD errechnen. Nach diesem Indikator befindet sich Build Your Dreams momentan also in Aufwärtstrends. Mittelfristig zeigen die Trendpfeile nach unten, denn die 50-Tage-Linie notiert derzeit bei 36,49 USD.

Fazit: Bei Build Your Dreams geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X