Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Droht bei Aareal Bank jetzt der Ausverkauf?

Nichts zu lachen gibt es heute für Aareal Bank-Aktionäre. So hat die Aktie ein Minus von rund vier Prozent zu verarbeiten. Damit verbilligen sich die Anteilsscheine auf nur noch 30,14 EUR. War das der Anfang vom Ende?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Aareal Bank-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Aareal Bank der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Aareal Bank-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Aareal Bank rutscht nämlich mit mächtig Geschwindigkeit auf eine wichtige charttechnische Unterstützung zu. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund 0,3 Prozent unter dem aktuellen Niveau. Dieser untere Wendepunkt lag bisher bei 30,04 EUR. Auf uns warten also ein paar Tage voller Spannung.

Börsianer, die von Aareal Bank überzeugt sind, freuen sich vermutlich und können den Einbruch zum Nachkauf nutzen. Denn heute weiß niemand, ob Sie die Aktien noch einmal so günstig bekommen. Für Aareal Bank-Skeptiker dürfte die aktuelle Bewegung dagegen keine Überraschung sein.

Fazit: Wie es bei Aareal Bank weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X