Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Drägerwerk: Der Anfang vom Ende?

Drägerwerk-Anteilseigner bekommen heute kräftig auf die Finger. Immerhin steht für die Aktie ein Minus von rund fünf Prozent auf der Anzeigetafel. Der Titel kostet damit nur noch 78,00 EUR. Wie weit geht es noch nach unten?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Drägerwerk-Aktie. Einfach hier klicken.

Obwohl es heute Verluste zu verzeichnen gibt, sieht die Technik unverändert gut aus. Denn wichtige Tops sind unverändert in unmittelbarer Reichweite. Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund neun Prozent. Dieser Bestwert liegt bei 84,90 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Schließlich bekommt hier heute jeder einen kräftigen Rabatt. Ohnehin bearish eingestellte Investoren erfahren mit dem heutigen Kursrutsch zusätzliche Bestätigung.

Fazit: Sind das bei Drägerwerk jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen