Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Dow Jones: Darauf kommt es jetzt an!

Der Dow Jones begeht den heutigen Tag eher unspektakulär. Obwohl die dramatischen Nachrichten aus den USA im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht abreißen, notiert der bekannteste Index der Welt heute nahezu unverändert. Damit scheint sich der Index nun schon den dritten Tag in Folge ausruhen zu wollen.

Geht es jetzt in diesem Tempo weiter oder ist das die Ruhe vor dem Sturm? Diesen Fragen gehen wir in unserem brandneuen Sonderreport „So bringen Sie Ihr Depot durch die Krise“ nach. Angesichts der besonderen Situation haben wir uns entschlossen, den Sonderreport kostenlos zur Verfügung zu stellen. Einfach hier klicken.

In den vergangenen Tagen hat sich im Dow Jones der Bereich um 22.500 Zählern als unüberwindbare Hürde herausgestellt. In dieser Zone drehten die Kurse schon einige Male nach unten, womit dieser Widerstand an Bedeutung gewinnt. Damit dürfte es zu einem Kursschub kommen, sollte diese Hürde doch noch genommen werden.

Allerdings zeigen die übergeordneten Trends eindeutig nach unten, sodass die Risiken derzeit die Chancen überwiegen. Auch wenn es verlockend ist, schon jetzt auf Schnäppchenjagd zu gehen, kann sich ein wenig mehr Vorsicht am Ende doch doppelt auszahlen. Den Tiefpunkt zu erwischen ist ohnehin reine Glückssache.

Wann sich bei welchen Aktien ein Einstieg lohnt, erfahren Sie in unserem brandneuen Sonderreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen