Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Dow Chemical: Alle Aktien verkaufen oder?

Ganz eng wird es heute für Dow Chemical-Aktionäre. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Minus von rund drei Prozent an. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 51,55 USD. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und Bären.

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Dow Chemical der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Dow Chemical-Analyse einfach hier klicken.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund zwei Prozent. Bei 50,73 USD liegt dieser Haltegriff. Die Brisanz hat sich also noch einmal deutlich verstärkt.

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 59,15 USD verläuft. Die große Bild ist demnach eingetrübt, denn es gelten langfristige Abwärtstrends. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen nach unten, weil die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Wie es bei Dow Chemical weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X