Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Die nächste Woche dürfte für E.ON super-spannend werden!

In den vergangenen Tagen konnnte E.ON massiv zulegen. Schließlich notieren die Kurse im Vergleich zur Vorwoche rund 3,96 Prozent fester. Die Aktie ging an drei der fünf Sitzungen mit Aufschlägen aus dem Handel. Der Freitag bedeutete mit einem Plus von 2,36 Prozent den heftigsten Aufschwung. Sehen wir hier nun den Auftakt zu einer Rallye?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Mit dem Anstieg auf hat sich die Technik massiv verbessert. Weil sich die Aktie durch dieses Plus mit großen Sprüngen aufmacht in Richtung Entscheidungsbereich. So ergibt sich derzeit ein Abstand von nur noch rund 0,7 zum Monatshoch Prozent. Dieser Hochpunkt verläuft bei 8,83 EUR. Der Blick auf die kommenden Tage könnte also spannender kaum sein.

Abwärtstrends geben derzeit im großen Bild die Richtung vor. So beträgt der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage 10,56 EUR. Insbesondere für die langfristige Entwicklung ist dieser Indikator ein wichtiger Gradmesser. Auch für mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen schlecht, da der Kurs unter seiner 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Bei E.ON geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Angesichts der aktuellen Dramatik können Sie die Studie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenfrei anfordern. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von E.ON der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche E.ON-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X