Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Die Märkte im Überblick [Ausgabe 11.08.2015]:

DAX – Der DAX könnte neutraler nicht sein und so haben wir uns auch seit der vorigen Woche kaum weiter nach oben, oder nach unten bewegt. Positiv zu erwähnen bleibt hingegen die Tatsache, dass sich der Index nun wieder über den so wichtigen gleitenden Durchschnitten festigen konnte und dies somit den Bullen leicht die Oberhand gibt. Dennoch müssen wir noch mehr nach oben sehen, um den Index wieder zurück in den Rallyemodus zu bringen. Ein Bruch des letzten Pivot Hochs bei knapp über 11.800 Punkte wäre also die Grundvoraussetzung. Ein kleines Kaufsignal zumindest würden wir bei Überschreiten des Hochs der vorigen Woche bekommen.

S&P 500 – Der S&P500 Index indes bleibt nach wie vor im Hollywoodschaukel-Modus. Der Index springt seit Monaten geradezu zwischen den Niveaus von 2040 und 2135 Punkten hin und her, ohne wirklich einen neuen Trend aufzubauen. Jedes Mal, wenn es danach aussieht, als käme nun die ganze große Korrektur, dann ziehen die Kurse schlagartig wieder an. Umgekehrt sahen wir im letzten halben Jahr schon einige Versuche der Bullen nach oben hin auszubrechen. Doch auch hier kam nach jedem neuen Hoch sofort die Kehrtwende nach unten.

Gold – In Gold gibt es derzeit erstmals seit Wochen eine erste Gegenwehr seitens der Bullen. Nach wie vor konsolidieren wir hier in Form einer bärischen Flagge knapp unter dem fallenden 20-Tagesdurchschnitt, doch das Hoch der letzten beiden Wochen konnte im gestrigen Handel zumindest einmal geknackt werden. Mal sehen, ob die Bullen hier weiter darauf aufbauen können und somit einen Retest der Marke von 1130 bis 11140 hinbekommen.

Light Sweet Crude Oil – Nach wie vor im freien Fall befindet sich der Ölpreis. Nachdem wir nun wie ein Strich in Richtung Süden gegangen sind, können wir uns zumindest eine technische Gegenreaktion nach oben erwarten, doch von einer Trendwende sind wir hier noch Meilenweit entfernt.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!