Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Die Märkte im Überblick

DAX – Mit dem Durchbruch der Marke von 10070 Punkte hat der DAX wieder ein frisches Verkaufssignal vom Stapel gelassen und es scheint ganz so, als ob hier die Bären gerade wieder versuchen das Zepter zu übernehmen. Wenig verwunderlich, da wir ja bereits seit Wochen wieder in einem bestätigten Abwärtstrend befinden. Unsere eher bärische Haltung auf den Gesamtmarkt ist somit technisch bestätigt und wird erst wieder vom Tisch genommen, wenn wir vom Gegenteil überzeugt werden.

S&P 500 – Am US-Markt hatten wir vorige Woche nur kurzfristig einen kleinen Lichtblick, als die FED ankündigte den Leitzins unverändert zu lassen. Dies konnte die Bullen nur kurzfristig erfreuen und so nahmen einige Anleger spätestens am fallenden 50-Tagesdurchschnitt (blaue eingezeichnet) ihre Gewinne wieder vom Tisch. Ein klares Zeichen dafür, dass hier wohl einige nicht wirklich von einer nachhaltigen Rallye nach oben überzeugt sind.

Light Sweet Crude Oil – Der Pullback im Ölpreis am fallenden 50-Tagesdurchschnitt war logisch, doch anstatt wieder steil nach unten wegzubrechen, scheinen sich die Kurse hier oben schön langsam zu stabilisieren, was grundsätzlich mal als recht positiv zu sehen ist. Es bildet sich ein kleines Dreieck, welches uns wohl weitere Signale im Verlauf der Kursentwicklung geben dürfte.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen