Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DIE HEISSE PHASE BEGINNT

Willkommen in der spannendsten Phase der Börse! Die Monate Juni bis September stehen vor der Tür. Die Zeit der Sommerferien, der Jahresurlaube und damit die Zeit, die allgemein als „Saure Gurken-Zeit“ bezeichnet wird. In der vieles ruht, manches verschoben wird und allerhand liegen bleibt. Aber nicht an der Börse!

SAURE GURKEN-ZEIT? GIBT ES NICHT MEHR!

Früher, in der gefühlten Steinzeit der Börsen, gab es die Regel „Sell in May and go away, but remember to come back in September.“ Das basierte darauf, dass die Anleger im Urlaub nicht die Möglichkeit hatten, ihre Positionen zu überwachen und deswegen sicherheitshalber verkauften. Im September, wenn die Ferienzeit vorbei war, steigen viele dann wieder ein. Das ist heute lange vorbei. Jeder kann, wenn er will, von fast jedem Ort der Welt aus mühelos mit seinem Smartphone alles überwachen, kann blitzschnell einsteigen und aussteigen, wie es ihm beliebt. Dementsprechend ist es im Sommer auch nicht mehr so ruhig – im Gegenteil.

DIE SOMMERMONATE SIND MEIST SUPER-VOLATIL

Es mag daran liegen, dass viele nicht damit rechnen, dass sich ausgerechnet in der Ferienzeit viel tut und daher kurzfristige, große Trader gerade in dieser Zeit die Chance nutzen, überraschende Impulse loszutreten. Oder es ist einfach die Jahresmitte, die ursächlich für große Kursschübe ist, weil das dann eine Zeit ist, in der man hinsichtlich der eigenen Hoffnungen und Befürchtungen, die man am Jahresbeginn für das neue Jahr hatte, Bilanz zieht; in der sie sich bestätigen, zerschlagen, intensivieren oder abschwächen und Anleger daher ihre eigenen Strategien korrigieren. Es ist in jedem Fall eine Zeit, die für sehr intensive Impulse gut ist.

Ob 2011, 2014 oder 2015, in diesen Jahren war im Sommer am Aktienmarkt richtig was los. 2012 und 2013 blieb es in der Tat in den Sommermonaten relativ ruhig, aber eines ist sicher: Eine Saure Gurken-Zeit kennt die Börse schon lange nicht mehr. Es gibt immer wieder Phasen, in denen es ruhiger ist, aber dann geht es ansatzlos wieder so richtig zur Sache. Und da die Zeit zwischen März und Mai doch eher gemächlich verlief, könnte man glatt Wetten abschließen: Das wird ein heißer Börsensommer, in der die Trading-Chancen sich die Klinke in die Hand geben!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen