Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DIE ERSTEN CHINA-KURSE SIND DA

Wir hatten ja darauf hingewiesen, dass China als Taktgeber in dieser Woche ausfällt. Der Grund ist das chinesische Neujahrsfest, das eine ganze Woche währt. Doch während die Börsenplätze in Shanghai und Shenzen tatsächlich bis zum Montag geschlossen bleiben, wird in Hongkong seit heute wieder gehandelt. Und da dort der Hang Seng China Enterprises Index (HSCEI) gehandelt wird, ein Index, der die 40 wichtigsten in Hongkong gelisteten, aber in China beheimateten Unternehmen erfasst, können wir so schon mal einen Blick auf das werfen, was uns bei Wiederöffnung der eigentlichen China-Indizes erwartet. Sie sehen im Chart: Gemütlich dürfte es nicht werden. Der HSCEI gab knapp fünf Prozent ab und markierte damit ein neues Verlaufstief in dieser Baisse. Zugleich ist das der niedrigste Stand seit Frühjahr 2009. Die Feiertage haben also nichts geändert: Hier ist der Trend weiterhin voll intakt!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen