Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Sparer beratungsresistent – Machen Sie es besser!

Guten Tag liebe Anlegerinnen und Anleger,

einer neuen Umfrage unter 10.000 Deutschen zufolge hat sich das Sparverhalten unserer Mitbürger durch die Niedrigzinsen nur bedingt verändert. Nach wie vor liegt das Hauptaugenmerk der Sparer auf Geldwerten wie Sparbücher oder Festgeldern anstatt auf Sachwerten. Konkret:

Seit mittlerweile rund zehn Jahren befinden sich die Zinsen auf historisch niedrigem Niveau. Eigentlich ein Grund sein Sparverhalten zu überdenken. Eigentlich. Denn trotz Null-Zinsen hat lediglich ein Drittel der Sparer ihr Anlageverhalten überdacht. Nach wie vor ist uns Deutschen die Aktienanlage zu „riskant“. Leider wird bei dieser „Analyse“ regelmäßig ausgeblendet, dass Aktienmärkte diese kurzfristigen Risiken durch einen langfristigen massiven Mehrertrag überkompensieren. Deshalb meine Bitte an Sie:

Erklären Sie, wann immer Sie gefragt werden, die Vorteile der Aktienanlage. Keine andere Anlageform bietet vergleichbare Renditen und ist so liquide. Dabei bieten kurzfristige Risiken und Korrekturen wie zurzeit sogar die Chance, einige zusätzliche Renditepünktchen zu ergattern. Denken Sie also unbedingt darüber nach, in der jetzigen Phase Ihr Depot aufzustocken.

Hier können Sie sich anmelden

Ihr

Nils Schröder

Chef-Redakteur Projekt: Börsenmillion

Über den Autor

Nils Schröder ist Börsianer durch und durch. Seit mittlerweile rund 15 Jahren beschäftigt sich Schröder mit den Entwicklungen an den Kapitalmärkten. Bei dem einzigartigen Projekt: Börsenmillion können alle Teilnehmer auf seinen erfolgserprobten Ansatz zurückgreifen, der herausragende Ergebnisse erwarten lässt.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen