Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Post mit ordentlich Feuer!

Bei Deutsche Post-Aktionären herrscht heute Hochstimmung. Immerhin wird die Aktie mit einem Plus von rund vier Prozent gehandelt. Damit kostet der Titel nun 27,71 EUR. Versuchen die Bären die Bullen bloß zu blenden oder geht es jetzt längerfristig nach oben?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Denn die Aktie schiebt sich immer weiter in Richtung eines wichtigen Widerstands. Schließlich ergibt sich derzeit nur noch eine Differenz von rund eins Prozent zum 4-Wochen-Hoch. 27,90 EUR markieren bis heute diesen Hochpunkt. Bullen und Bären werden sich also auch in den kommenden Tagen einen heißen Kampf liefern.

Der Mittelwert der vergangenen 200 Tagesschlusskurse macht den langfristig arbeitenden Börsianern momentan Sorgen. Danach notiert Deutsche Post in Abwärtstrends, denn dieser Durchschnittskurs befindet sich bei 30,24 EUR. Der heutige Tag passt also nicht so recht ins Bild der langfristigen Abwärtstrends.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen