Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Lufthansa mit ordentlich Feuer!

Einen echten Frühstart legt heute Deutsche Lufthansa auf das Parkett. Der Kurs schiebt sich mit rund drei Prozent nach vorne. Damit kostet ein Anteilsschein nun 11,25 EUR. Ist das der Beginn eines neuen Höhenflugs oder nur ein kurzes Intermezzo?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Mit dem Anstieg auf 11,25 Euro hat sich die Technik massiv verbessert. Denn Deutsche Lufthansa ist damit so teuer wie noch nie in den letzten vier Wochen. So erreicht der Wert den höchsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bis dato hatten 11,11 EUR diesen Wendepunkt bedeutet. Für die Bullen heißt es nun also Daumen drücken.

Der 200-Tage-Durchschnitt setzt insbesondere langfristig agierende Investoren unter Druck. Denn dieser Indikator steht mit einem aktuellen Wert von 12,36 EUR eher auf Rot. Der heutige Tag passt also nicht so recht ins Bild der langfristigen Abwärtstrends.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen