Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Lufthansa: In Deckung gehen ist angesagt!

Bei Deutsche Lufthansa-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Schließlich muss die Aktie mit einem Minus von rund vier Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Das Wertpapier kostet damit nur noch 9,85 EUR. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Der heutige Verlust tut weh, aber die Technik sieht noch ganz gut aus. Da die nächste entscheidende Hürde nach wie vor greifbar ist. So fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch aktuell nur rund rund fünf Prozent. Diese Bestmarke stellt sich auf 10,32 EUR. Wir stehen hier also vor entscheidenden Stunden.

Antizyklische Anleger könnten diesen Einbruch nun zum Kauf nutzen. Immerhin gibt es heute getreu dem Motto „Geiz ist geil“ einen gehörigen Rabatt. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen