Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Lufthansa im freien Fall!

Für Deutsche Lufthansa-Anleger wäre schwarze Kleidung heute angemessen. Im freien Fall geht die Aktie rund drei Prozent in die Knie. Damit bildet der Titel heute das Schlusslicht . Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter?

Anleger-Tipp: Bereiten Sie Ihr Depot auf einen möglichen Lockdown vor! Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. Deutsche Lufthansa kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund neun Prozent unter dem aktuellen Niveau. Diese Marke liegt bei 10,37 EUR. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Anleger, die mit Vorliebe auf Schnäppchenjagd gehen, sollten hier ganz genau hinschauen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen