Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Lufthansa fällt ins Bodenlose!

Für Anteilseigner von Deutsche Lufthansa kommt es heute knüppeldick. Schließlich sieht der Kurs mit einem Minus von rund vier Prozent nicht gut aus. Auf 9,92 EUR reduziert sich damit der Preis für ein Wertpapier. Sehen wir hier nur einen kleinen Rücksetzer oder ist das der Anfang einer Baisse?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Ein charttechnisch relevanter Bereich kommt nämlich immer näher. Ein weiterer Rutsch von rund fünfundzwanzig Prozent würde bedeuten, dass die Aktie auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen fällt. Diese Grenze ist bei 7,93 EUR zu finden. Die Spannung ist also buchstäblich mit den Händen greifbar.

Anleger, die für die Zukunft auf Deutsche Lufthansa setzen wollen, kommen jetzt noch einmal günstig zum Zug. Einen solchen Rabatt bekommt man schließlich nicht alle Tage. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen