Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Lufthansa auf Tauchstation!

Das Lachen dürfte Deutsche Lufthansa-Aktionären heute vergehen. So weist die Anzeigetafel für die Aktie ein Minus von rund zehn Prozent aus. Damit können Sie die Anteilsscheine jetzt schon für 9,20 EUR kaufen. Ist das erst der Anfang oder wie geht es nun weiter?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Denn Deutsche Lufthansa rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund vierzehn Prozent. Dieses wichtige Tief wurde bei 8,07 EUR gefunden. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Die viel beachtete 200-Tage-Linie verläuft derzeit bei 11,85 EUR. Damit befindet sich Deutsche Lufthansa in langfristigen Abwärtstrends. Anleger, die mittelfristig orientiert sind, sehen sich momentan mit Aufwärtstrends konfrontiert, da die Aktie ober ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen