Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Exporte steigen stark!

Das Statistische Bundesamt hat vor wenigen Stunden die neuen Zahlen zur deutschen Handelsbilanz veröffentlicht. Die Erwartungen waren recht niedrig – so wurde bei den Exporten ein Rückgang auf Monatsbasis von 0,5% prognostiziert. Doch die tatsächlichen Zahlen fielen erheblich besser aus:

Die Exporte steigen, die Importe sinken

Denn statt einem Rückgang gab es einen Zuwachs – und auch noch einen recht kräftigen: Um satte 0,8% stiegen die deutschen Exporte, und das gegenüber dem Vormonat. Interessanterweise gab es bei den Einfuhren ein entgegengesetztes Bild: Auch da waren -0,5% prognostiziert worden, doch tatsächlich wurden es -1,6%.

Insofern könnte dies dafür sprechen, dass es der Weltkonjunktur wieder besser geht (steigende Exporte aus deutscher Sicht) – aber der deutsche Binnenmarkt (im Chart der DAX) schwächelt noch etwas oder die Verbraucher(innen) da sparen derzeit lieber oder kaufen lieber heimische Produkte. Oder eben alles zusammen, in unbekannter Mischung. Per saldo leicht bullishe Daten.

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!