Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Exporte deutlich gesunken!

A propos „Tagesgeschäft“ beim DAX: Heute Vormittag sind einige schlechte News reingekommen, weshalb der DAX im Vormittagshandel auch entsprechend schwächelte. Konkret: Die deutschen Exporte sind zuletzt stark gesunken, und zwar um 2,6%. Erwartet worden war allgemein ein kleines Plus, deshalb ist die Enttäuschung groß. Allerdings:

Dennoch weiterhin hohe Überschüsse

Da auch die Importe Deutschlands zurückgegangen sind (um 0,8%), hat sich die Handelsbilanz nicht so stark verschlechtert. Der Saldo sank von +21,7 Mrd. Euro auf +19,4 Mrd. Euro. Ein Überschuss in dieser Höhe auf Monatsbasis kann sich doch sehen lassen – da ist der (einmalige?) Rückgang der Exporte bestimmt kein Beinbruch.

Da auch die Leistungsbilanz Deutschlands laut den heute früh veröffentlichten Zahlen einen schönen Überschuss von 18,6 Mrd. Euro vorweisen kann, hat sich strategisch gesehen kaum etwas geändert. Die deutsche Volkswirtschaft ist weiterhin in einer komfortablen Position. Der Rückgang bei den Exporten mag heute einmal die Kurse etwas fallen lassen, doch dieser Faktor sollte kaum über das heutige Tagesgeschäft hinaus wirken. Nächste Woche wird erfahrungsgemäß wieder nach vorne geschaut.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen