Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche EuroShop legt Traumstart hin!

Einen Traumstart legt heute Deutsche EuroShop hin. Immerhin wird die Aktie mit einem Plus von rund sieben Prozent gehandelt. Mittlerweile wechseln die Papiere für 15,50 EUR den Besitzer. Der weitere Tagesverlauf wird zeigen, ob sich hier kurzfristig eine Trading-Gelegenheit eröffnet.

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Dieser Zwischenspurt sorgt für Entspannung an der technischen Ausgangslage. Mit diesem Plus schiebt sich die Aktie nämlich bis an eine wichtige Hürde heran. Bis zum Monatshoch fehlen nun schließlich nur noch rund eins Prozent. Dieser bedeutende Umkehrpunkt liegt bei 15,70 EUR. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Wenn Sie die 200-Tage-Linie betrachten, müssten Sie allen langfristig arbeitenden Investoren warnen. Schließlich notiert dieser Mittelwert bei 19,94 EUR, womit sich Deutsche EuroShop in Abwärtstrends befindet. Die langfristigen Abwärtstrends verlangsamen sich also mit dem heutigen Tage deutlich.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen