Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche EuroShop ist ab sofort ein klarer Kauf!

Deutsche EuroShop-Aktionäre haben heute allen Grund zur Freude. Schließlich katapultiert sich die Aktie rund vier Prozent nach vorne. Mit diesem Anstieg kostet ein Anteilsschein nun 10,78 EUR. Ist der Weg nach oben dadurch nun frei oder woraus sollten Anleger jetzt besonders achten?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Kursgewinns bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Deutsche EuroShop-Aktie. Einfach hier klicken.

Trotz des Anstiegs bleibt die Technik angespannt. Weil die nächste maßgebliche Haltezone auf dem Weg nach unten nun jederzeit unterboten werden kann. Bisher lag dieser Tiefpunkt bei 10,15 EUR. Daher eröffnen sich jetzt Trading-Gelegenheiten auf beiden Seiten.

Anleger, die von dem Geschäftsmodell nicht überzeugt sind, bekommen die Chance, ihre Baisse-Positionen aufzustocken. Putkäufer oder Leerverkäufer erhalten nämlich einen kräftigen Rabatt. Anleger, welche die Aktie bereits im Depot haben, sehen sich durch den Anstieg bestätigt.

Fazit: Deutsche EuroShop kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen