Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche EuroShop im freien Fall!

Deutsche EuroShop-Anteilseigner bekommen heute kräftig auf die Finger. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Minus von rund drei Prozent an. Nur noch 11,76 EUR müssen nach diesem Abschlag für ein Wertpapier hingelegt werden. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei Deutsche EuroShop jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Obwohl es heute Verluste zu verzeichnen gibt, sieht die Technik unverändert gut aus. Denn es fehlen nur geringfügige Gewinne für neue Kaufsignale. So fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch aktuell nur rund rund sieben Prozent. Diese absolute Bestmarke liegt bei 12,64 EUR. In den nächsten Sitzungen fällt also die Entscheidung.

Turnaround-Jäger könnten den Tag nun zum Einstieg nutzen. Wer weiß, wann es die Aktie nächste Mal mit einem solchen Nachlass zu kaufen gibt. Wer eher auf der Baisse-Seite investiert ist, freut sich heute über weitere Gewinne.

Fazit: Deutsche EuroShop kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen