Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche EuroShop auf Tauchstation!

Für Anteilseigner von Deutsche EuroShop kommt es heute knüppeldick. So büßt der Kurs satte rund drei Prozent ein. Der Preis beträgt damit nur noch 13,41 EUR. Die Bären schwingen nun also erst einmal den Taktstock oder gelingt es den Bullen zurückzuschlagen?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen Dämpfer. Denn Deutsche EuroShop rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Mit einem weiteren Kursrutsch von rund neun Prozent würde die Aktie auf neue 4-Wochen-Tiefs fallen. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 12,31 EUR. Die Trendentscheidung steht uns jetzt also unmittelbar bevor.

Anleger, die von Deutsche EuroShop überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Schließlich gibt es die Aktie heute mit einem kräftigen Nachlass. Wer dagegen eh skeptisch ist, für den ist der heutige Tag eine Bestätigung.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen