Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Bank Komplettabsturz!

Für Deutsche Bank-Aktionäre kommt es heute knüppeldick. Denn der Kurs macht keinen guten Eindruck und kommt rund drei Prozent unter die Räder. Damit fallen die Preise für ein Wertpapiert auf 6,33 EUR. Geben die Bären nun dauerhaft die Richtung vor oder erholen sich die Bullen von diesem Schock?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Trotz der aktuellen Verluste sieht es noch ganz gut aus. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. So genügt ein Anstieg von rund sechzehn Prozent, um ein neues Monatshoch zu markieren. Diese absolute Bestmarke liegt bei 7,35 EUR. Die Spannung ist also kaum zu überbieten.

Börsianer, die von Deutsche Bank überzeugt sind, freuen sich vermutlich und können den Einbruch zum Nachkauf nutzen. Immerhin erhalten Sie bei der Aktie einen ordentlichen Nachlass. Kritiker sehen in dem momentanen Fall vermutlich nur den Anfang einer längeren Abwärtswelle.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen