Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Bank: Ist das der Super-GAU?

Nichts zu holen gibt es heute für Deutsche Bank-Aktionäre. Denn der Kurs wird um satte rund vier Prozent abgestraft. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 10,31 EUR. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien eröffnen für 2021 die größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Denn ein wichtiger Widerstand liegt noch immer in Griffweite. Unter dem Strich genügt ein Plus von rund fünf für den Sprung auf ein neues Monatshoch. Bisher hatte der Titel dieses Top bei 10,79 EUR ausgelotet. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Für mutige Anleger bietet Deutsche Bank damit jetzt eine Super-Kaufchance. Da es bei der Aktie heute einen kräftigen Rabatt gibt. Bearish eingestellte Börsianer erhalten heute dagegen kräftig Rückenwind.

Fazit: Wie geht es bei Deutsche Bank jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen