Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DER DAX KLOPFT AN BULLISHE TÜREN

Sieh an, die Bullen scheinen zurück zu sein. Der DAX zeigt sich nach leicht schwächerem Wochenstart wieder stark und läuft am späten Vormittag in Richtung der immens wichtigen Widerstandszone in Form der Tiefs vom August, September und Januar im Bereich 9.315/9.338 Punkte. Sollte es gelingen, diese Hürden zu überwinden, wäre der Weg an die obere Begrenzung des Dezember-Abwärtstrendkanals aus charttechnischer Sicht frei, die momentan bei 9.850 Punkten verläuft und täglich 30 Punkte nach unten läuft. Aber das gilt nur für die reine Charttechnik. Auch hier dürften nun, zwei Tage vor dem Verfalltermin an der Terminbörse, extrem kurzfristige Interessen die Kurse mit beeinflussen, deren Zeithorizont über diese Options-Abrechnung nicht hinausgeht. Den Tag vor dem Abend zu loben wäre daher riskant, wobei der „Abend“ in diesem Fall der Verfalltermin am Freitag wäre.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen