Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DAX: WASSERTRETEN VOR DER NOTENBANK-ENTSCHEIDUNG

Viel tut sich bislang nicht beim DAX. Aber das wird sich in den kommenden Tagen ändern. Im Moment mag sich noch niemand zu weit aus dem Fenster lehnen. Zu gegenwärtig sind Fälle wie im Dezember (siehe auch der Chart in „Thema im Fokus“ unten), an denen man bei einem Zusammentreffen einer US-Notenbankentscheidung und einem Verfalltermin am Terminmarkt auf dem falschen Fuß erwischt wurde. Der deutsche Leitindex pendelt zwischen der Unterstützungslinie 9.905 Punkte und den Widerständen bei 10.123 und 10.164 Punkten seitwärts. Doch diese Ruhe dürfte die Ruhe vor dem Sturm sein, ein Ausbruch aus dieser relativ schmalen Handelsspanne sollte in Kürze erfolgen und dann die Richtung zumindest mal bis zum Monatsende vorgeben.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen