Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DAX: ÜBER 10.200 IST DER WEG FREI

Löst man sich von irreführenden Bindungen an gerade eingelaufene Konjunkturdaten und betrachtet sich ausschließlich den DAX-Chart unter der Fragestellung, warum da momentan viele Akteure kaufen, wird deren Motivation schnell klar. Dadurch, dass es Ende vergangener Woche gelungen war, die Tuchfühlung mit dem Februar-Aufwärtstrendkanal zu halten, blieb die Chance erhalten, den DAX wieder „nach oben zu kriegen“, sprich einen Abstieg an die nächste nennenswerte Unterstützung bei 9.500 Punkten zu verhindern. Da muss nur eine große Adresse anfangen zu kaufen, dann springen viele auf diesen Zug auf. Es ist die Dynamik des Anstiegs selbst und die daraus entstehende Chance, die diese Marktteilnehmer dazu bringt, auch heute weiter zu kaufen. Die Chance nämlich, die super-massive Widerstandszone zwischen 10.120 und 10.200 Punkten zu überwinden und dadurch die bei 10.200 verlaufende 200-Tage-Linie erneut und diesmal nachhaltig zu bezwingen. Und das könnte, so wie sich das Kursbild heute Vormittag darstellt, klappen. Schlusskurse über 10.200 Punkten kämen einem echten Befreiungsschlag nach oben gleich!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen