Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DAX: ENTSCHEIDUNGS- MARKEN SIND ERREICHT

Die starke Vorlage der US-Börsen, die gestern den Schwung der in Europa begonnenen Rallye übernahmen, ein weiterhin leicht nach unten tendierender Euro und ein steigender Ölpreis, das war zusammen mit dem positiv ausgefallenen ifo-Geschäftsklimaindex (siehe „Thema im Fokus“) die Mixtur, die dem DAX im Verlauf des Vormittags nun Anschlusskäufe bescherte. Und die haben ihn jetzt an die entscheidende Hürde getragen, die, wird sie bezwungen, den Weg aus charttechnischer Sicht Richtung 10.500 Punkte freigeben würde. Die 200-Tage-Linie bei 10.121 Zählern ist bereits genommen, momentan notiert der deutsche Leitindex am Zwischenhoch vom Januar (10.164 Punkte), das diese markante Widerstandszone nach oben begrenzt. Gelingt es, den Index zum Handelsende über diesen Widerstand zu tragen, ist eine entscheidende Weiche zu Gunsten einer Sommerrallye gestellt. Und selbst wenn nicht: Solange der DAX nicht wieder unter 10.000 Punkte fällt, kann dieser Ausbruch auch noch jederzeit in einem zweiten Anlauf gelingen!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen