Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

DAX: EINSTIEGSCHANCE?

Die Wende blieb gestern aus, der DAX schloss nahe des Tagestiefs. Damit passiert jetzt, was wir gestern erwartet hatten: Die untere Begrenzung des Februar-Aufwärtstrendkanals wird getestet. Ist das die Chance, beim DAX zuzugreifen? Es kann eine Chance sein. Aber dazu muss der Index diesen Kanal auch wirklich halten. Das einfach zu unterstellen und beherzt in ein fallendes Messer zu greifen, ist kein Risiko, das man nun unbedingt eingehen müsste. Erstens, weil die US-Lagerbestände für Rohöl heute Nachmittag für Wirbel sorgen können (siehe auch unser „Thema im Fokus“). Zweitens, weil man wirklich noch alle Zeit der Welt hätte, einzusteigen, wenn der DAX diese Linie heute überzeugend verteidigen und dies auch morgen zum Handelsstart bestätigen kann. Immerhin sind es alleine bis zum Zwischenhoch vor zwei Wochen noch 500 Punkte Spielraum – und bis zur oberen Begrenzung des Trendkanals sogar stolze 800 Punkte. Sollte diese Linie brechen, wäre es ebenso interessant, sich dann einen kurzen Trade in Richtung der nächsten Unterstützung bei 9.500 Punkten zu überlegen.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen