Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Das Erfolgsgeheimnis an der Börse – Die Langfristigkeit ist entscheidend!

Seit Mitte Februar ist das Interesse an der Börse so hoch wie schon seit Jahren nicht mehr. Kein Wunder, wann immer die Kurse einbrechen, explodiert die Aufmerksamkeit. Natürlich war der Corona-Crash wirklich außergewöhnlich, doch letztlich erleben wir als Börsianer solche Phasen immer wieder.

Die Kurse bewegen sich nun einmal in Trends. Entweder nach oben oder nach unten. Dabei kommt es naturgemäß zu Schwankungen. Das ist eben der Preis, den wir zahlen müssen für eine langfristige Rendite von acht bis neun Prozent pro Jahr. Wer solche Ausschläge nicht aushalten kann oder möchte, muss ganz einfach auf festverzinsliche Anlagen setzen – bekommt dann aber auch nur ein oder zwei Prozent Rendite. Wichtig ist zu verstehen, dass solche Einbrüche von den Märkten immer (!) wieder aufgeholt werden. Denn es ist keine Frage, dass die Kurse ihre alten Hochs früher oder später wieder überbieten werden.

Es gilt also in diesen Zeiten besonnen zu bleiben, und „flapsige“ Sprüche von Kollegen und Bekannten einfach zu ertragen. Denn wir wissen, dass sich das Durchhalten letztlich bezahlt macht. Und noch wichtiger: Dass Aktienanlagen am Ende die größte Rendite bringen!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen