Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Daimler: Trotzreaktion – die Anleger holen die Verluste auf

Eine Million Diesel mit manipulierten Abgaseinrichtungen? Die Presse stürzt sich auf Daimler (ISIN DE0007100000) … und die Aktie bricht ein. Zumindest war das am Morgen so. Drei Prozent ging die Daimler zum Handelsstart in die Knie – aber die damit erreichten 63,50 Euro waren bislang auch das Tagestief. Während einige Investoren sich sorgen, dass die Aktie womöglich ähnlich reagiert wie die VW-Aktie im September 2015, halten andere die Vorwürfe für substanzlos – und greifen zu. Gute Idee?

Zu beurteilen, ob es tatsächlich zu Aktivitäten gekommen ist, die strafrechtlich relevant wären oder nicht, ist den Fachleuten vorbehalten. Aber richtig ist, dass ein Teil des Abstiegs der vergangenen Monate auf der Angst basierte, dass Daimler tatsächlich vor den Kadi kommen könnte. Als es zu den ersten Durchsuchungen kam, begann der Abstieg der Aktie. Wenn man unterstellt, dass die Vorwürfe substanzlos sind, wäre ein plötzliches, deutliches Minus, basierend auf solchen Schlagzeilen, nach dem Motto „kaufen, wenn die Kanonen donnern“ schon eine Basis, die Hand aufzuhalten. Aber:

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Noch ist die Aktie aus charttechnischer Sicht nicht wieder bullish – und für die Frage, ob Daimler wieder auf der Long-Seite interessant wäre, kommt es alleine darauf an. Daimler hatte zwar am Mittwoch den Break über die März-Abwärtstrendlinie geschafft und versucht sich jetzt erneut darüber zu kämpfen. Aber direkt darüber warten noch die Hürden bei 66,00 und 66,50 Euro und die 200-Tage-Linie bei 67,30 Euro. Solange diese Widerstände nicht herausgenommen wurden, ist Daimler definitiv nicht, auch nicht kurzfristig, bullish und der Weg Richtung 60,00/60,50 Euro trotz des Widerstands der Käufer noch frei.

Hier und jetzt einzusteigen bleibt daher ein heißes Eisen – und das ist von den nicht vorhersehbaren, kommenden Entwicklungen in Bezug auf die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft völlig unabhängig.

 

Der DAX markiert neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!