Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

CureVac: Jetzt noch einsteigen?

Einen echten Frühstart legt heute CureVac auf das Parkett. Immerhin kann sich die Aktie um rund drei Prozent nach oben schieben. Damit findet sich der Titel auf einem der vorderen Plätze wieder. Ist das der Beginn der nächsten Aufwärtsbewegung oder nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles CureVac-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von CureVac der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche CureVac-Analyse einfach hier klicken.

Die Technik bleibt trotz des Anstiegs angeschlagen. Weil eine wichtige Unterstützung quasi aus dem Stand unterkreuzt werden kann. Bisher lag dieses Tief bei 11,00 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Wer als Anleger eher von fallenden Kursen ausgeht, könnte diese Rallye zum vergünstigten Baisse-Einstieg nutzen. Da es heute noch einmal eine günstige Kaufgelegenheit für Puts gibt. Anleger, die mittel- und langfristig an CureVac glauben, sehen sich hier heute bestätigt.

Fazit: CureVac macht heute also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X