Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

CTS Eventim: Alarmstufe Rot!

Bei CTS Eventim-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. So hat die Aktie ein Minus von rund vier Prozent zu verarbeiten. Diese Negativ-Performance reicht für den unangefochtenen letzten Platz. Droht damit nun der endgültige Absturz?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur CTS Eventim-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von CTS Eventim der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche CTS Eventim-Analyse einfach hier klicken.

Der heutige Verlust tut weh, aber die Technik sieht noch ganz gut aus. Denn markante Hochpunkte sind unverändert in Reichweite. Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund sechs Prozent. Dieser Bestwert liegt bei 59,60 EUR. Wir dürfen also gespannt sein, was die nächsten Tage bringen.

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage beträgt momentan 60,33 EUR. Langfristige Abwärtstrends geben demnach die große Richtung vor. Im kürzeren Zeitfenster sind Trends positiv, da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Wie es bei CTS Eventim weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X