Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Covestro auf Tauchstation!

Covestro-Anleger werden heute den Bären zum Fraß vorgeworfen. Denn der Kurs wird satte rund zwei Prozent heruntergeprügelt. Dadurch verringert sich der Preis für einen Anteilsschein jetzt auf 41,92 EUR. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Covestro der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Covestro-Analyse einfach hier klicken.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. So reicht ein Plus von nur rund rund drei bis zum 4-Wochen-Hoch. Dieser Topwert liegt bei 43,21 EUR. Die Konstellation ist also hochbrisant.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Wem die ganze Angelegenheit ohnehin nicht geheuer ist, findet in der heutigen Entwicklung Bestätigung.

Fazit: Sind das bei Covestro jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X