Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Continental: The sky is the limit!

Die Bullen überrennen Continental heute regelrecht. Die Aktie liegt immerhin rund fünf Prozent in der Gewinnzone. In der Spitzengruppe der Tagesgewinner findet sich der Titel damit ganz sicher wieder. Sind die Bären nun also geschlagen oder was bringen die nächsten Tage?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Da dieser Aufwärtstag die Aktie dichter an den nächsten Bremsbereich schiebt. Mittlerweile genügt ein Anstieg von rund fünf Prozent, um neue 4-Wochen-Hochs zu erreichen. Dieser obere Wendepunkt verläuft bei 82,98 EUR. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Anleger, die eher von einem Strohfeuer ausgehen, könnten die hohen Notierungen zum Baisse-Einstieg nutzen. Schließlich erhöhen die gestiegenen Kurse die Renditechancen. Wer eher auf der Baisse-Seite investiert ist, freut sich heute über weitere Gewinne.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen