Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Coca-Cola im Sinkflug!

Coca-Cola-Aktionäre müssen heute kräftig bluten. Der Grund dafür ist der Absturz der Aktie um rund drei Prozent. 59,10X kostet damit nur noch 59,10 USD. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Coca-Cola der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Coca-Cola-Analyse einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Coca-Cola hat nämlich nur noch wenig Luft bis zu einer wichtigen Unterstützung. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund 0,8 Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Diese Chartmarke liegt bei 58,66 USD. Wir erwarten die nächsten Tage daher voller Ungeduld.

Bei 59,25 USD verläuft derzeit der wichtige GD200. Demnach gelten für Coca-Cola langfristige Abwärtstrends. Für mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen schlecht, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Sind das bei Coca-Cola jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X