Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Chartcheck TecDAX: Trading-Signal in Reichweite!

Eine grandiose Konstellation! Für jeden charttechnisch orientierten Trader ist der TecDAX momentan ein echter Leckerbissen. Der Index steht unmittelbar vor einem Kaufsignal. Aber kommt es nicht, ist für flexible, aktive Trader trotzdem allerhand drin – nur eben nach unten. Schauen wir hin:

Die markanten Tiefs vom Februar und Juni bilden die Basis für ein großes Doppeltief, das imstande wäre, den TecDAX an, ggf. sogar über die Mehrjahres-Hochs vom Dezember 2015 zu tragen. Die Nackenlinie dieses Doppeltiefs liegt im Bereich 1.705/1.715 Punkte und war Ende vergangener Woche schon hauchdünn überwunden worden, bevor Verkaufsdruck zu Wochenbeginn das Ganze zu kippen drohten. Aber am Mittwoch konnte sich der Index knapp oberhalb einer Super-Kreuzunterstützung fangen:

Sekt oder Selters!

Im Bereich 1.670/1.680 Punkte ballen sich der kurzfristige Juni-Aufwärtstrend sowie die 20-Tage- und die 200-Tage-Linie zu einer Kreuzunterstützung. Hier hat der TecDAX nun erst einmal wieder nach oben gedreht. Damit heißt es jetzt: Sekt oder Selters – und die Entscheidung wird sich nicht lange hinauszögern lassen.

Entweder, der zweite Anlauf über die Widerstandszone 1.705/1.715 Punkte sitzt und macht den Weg nach oben frei … oder der TecDAX schafft es nicht, rutscht unter den Supportbereich 1.670/1.680 Punkte und macht den Weg nach unten frei. Egal, wie es kommt: Hier steht eine Trading-chance ins Haus!

 

PS: Sie hätten gerne mehr Analysen dieser Art? Gerne! Testen Sie doch einfach unseren investoralert PREMIUM, der Sie jeden Dienstag mit neuen, aktuellen Setups für interessante Tradingchancen versorgt. Hier geht es zum kostenlosen Test:

investoralert PREMIUM

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen