Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Münchener Rück: Die Bären sind los!

Nichts zu feiern gibt es heute für Münchener Rück-Aktionäre. Denn der Kurs notiert rund vier Prozent in der Verlustzone. Der Preis für einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 229,25 EUR. Gewinnen die Bären jetzt dauerhaft die Oberhand?

Kursverlauf von Münchener Rück der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Münchener Rück-Analyse einfach hier klicken.

Mit diesen Verlusten hat die Technik deutlich eingetrübt. Da mit dieser Korrektur nun eine wichtige Haltegrenze unterschritten wurde. Schließlich fällt Münchener Rück heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bis dato bedeuteten 237,65 EUR dieses Tief. Jetzt wird es also ernst!

Anleger-Tipp: Diese Aktien explodieren nach der Bundestagswahl! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Trader, die gerne auf Turnarounds spekulieren, könnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Immerhin bekommen Sie einen ordentlichen Nachlass. Münchener Rück-Kritiker haben dagegen allen Grund zu feiern.

Fazit: Sind das bei Münchener Rück jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Die große Münchener Rück-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit Münchener Rück

Münchener Rück

Exklusive Sonderanalyse. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen

CTS Eventim: Der Anfang vom Ende?

Arg strapaziert werden heute die Nerven von CTS Eventim-Anteilseignern. So rauscht der Kurs rund zwei Prozent in den Keller. Für ein Papier müssen damit nur noch 57,00 EUR hingelegt werden. Droht damit nun der endgültige Absturz?

Kursverlauf von CTS Eventim der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche CTS Eventim-Analyse einfach hier klicken.

Trotz der aktuellen Verluste sieht es noch ganz gut aus. Die nächste charttechnische Hürde ist nämlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund vier Prozent. Diese wichtige Hürde liegt bei 59,10 EUR. Wir warten also gespannt auf die richtungsweise Entscheidung.

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien haben Sie nach der Bundestagswahl eine Gewinnchance von 427%! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Bei 55,43 EUR verläuft derzeit der wichtige GD200. Wir befinden uns in der langfristigen Sicht demnach in Aufwärtstrends. Anleger, die mittelfristig orientiert sind, sehen sich momentan mit Aufwärtstrends konfrontiert, da die Aktie ober ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Sind das bei CTS Eventim jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Die große CTS Eventim-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit CTS Eventim

CTS Eventim

Exklusive Sonderanalyse. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen

Schaeffler: Hier ist Feuer drin!

Heute herrscht Hochstimmung bei Schaeffler-Aktionären. So kann der Kurs satte rund zwei Prozent zulegen. Durch diesen Anstieg beträgt der Preis nur noch 6,72 EUR. Schaeffler ist dadurch gewaltig im Vorwärtsgang oder?

Kursverlauf von Schaeffler der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Schaeffler-Analyse einfach hier klicken.

Die Gesamtsituation hat sich trotz Zwischen-Rallye nur marginal verbessert. Denn die Aktie liegt nach wie vor nur knapp oberhalb einer wichtigen Haltezone. Bei 6,56 EUR liegt dieser Haltegriff. Börsianer sollten daher Schaeffler in den nächsten Tagen genau unter die Lupe nehmen.

Anleger-Tipp: Diese Aktien explodieren nach der Bundestagswahl! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Pessimistische Anleger sehen darin vielleicht das letzte Aufbäumen und können ihre Baisse-Position noch einmal verstärken. Putkäufer oder Leerverkäufer erhalten nämlich einen kräftigen Rabatt. Anleger, die bei Schaeffler steigende Kurse sehen, dürften sich durch den Anstieg bestätigt fühlen.

Fazit: Wie es bei Schaeffler weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Die große Schaeffler-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit Schaeffler

Schaeffler

Exklusiver Sonderreport. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen

Siemens: Ist heute ein Kauftag?

Siemens zelebriert heute einen regelrechten Traumstart. Schließlich wird die Aktie rund zwei Prozent nach vorne katapultiert. Ein Platz am Ende der Top/Flop-Liste des Tages ist dem Wertpapier damit kaum noch zu nehmen. Geht es bei Siemens jetzt so richtig los?

Kursverlauf von Siemens der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Siemens-Analyse einfach hier klicken.

Die mittelfristige Technik präsentiert sich durch diesen Anstieg in Bestform. Da die Aktie damit eine wichtige Hürde überspringen kann. Schließlich steigert der Titel heute sein 4-Wochen-Hoch. Zuletzt lag dieses Top bei 148,46 EUR. Bei Siemens ist also Hochspannung angesagt.

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien haben Sie nach der Bundestagswahl eine Gewinnchance von 427%! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Wer die übergeordnete Perspektive in den Vordergrund stellt, bekommt momentan Zuspruch vom gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Tage. Schließlich notiert dieser Mittelwert bei 137,58 EUR, womit sich Siemens in Aufwärtstrends befindet. Die langfristigen Aufwärtstrends beschleunigen sich also mit dem heutigen Tage noch einmal.

Fazit: Bei Siemens geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Die große Siemens-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit Siemens

Siemens

Exklusiver Sonderreport. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen

Varta im Sturzflug!

Schlechte Nachrichten für Varta-Aktionäre. Schließlich muss die Aktie mit einem Minus von rund fünf Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Damit können Sie die Anteilsscheine jetzt schon für 119,00 EUR kaufen. Übernehmen die Bären hier nun endgültig das Ruder?

Kursverlauf von Varta der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Varta-Analyse einfach hier klicken.

Die Aussichten haben sich durch diesen Rücksetzer klar verschlechtert. Denn eine wichtige Unterstützung wurde nun unterkreuzt. So fällt der Kurs heute auf ein neues Mehrwochentief. Bis dato lag dieser Tiefpunkt bei 124,60 EUR am 124,60. 124,60X. Für Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt.

Anleger-Tipp: Diese Aktien explodieren nach der Bundestagswahl! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Anleger, die gerne zocken, könnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Einen solchen Rabatt bekommt man schließlich nicht alle Tage. Wer ohnehin nichts von Varta hält, hat heute allen Grund zur Freude.

Fazit: Diese Varta-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Die große Varta-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit Varta

Varta

Exklusiver Sonderreport. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen

Totalabsturz bei Steinhoff!

Steinhoff-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Derzeit notiert die Aktie nämlich rund drei Prozent im Minus. Damit ziert der Titel das Tabellenende der Rangliste. Die Bären erhöhen also den Druck – können sich die Bullen davon befreien?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Steinhoff, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

Zwar müssen die Anleger heute mächtig schlucken, doch die Charttechnik ist bullish zu interpretieren. Denn ein wichtiger Widerstand liegt noch immer in Griffweite. Unter dem Strich genügt ein Plus von rund dreiunddreißig für den Sprung auf ein neues Monatshoch. Diese Bestmarke stellt sich auf 0,23 EUR. Die Spannung ist daher quasi mit den Händen greifbar!

Bei 0,12 EUR verläuft derzeit der wichtige GD200. In der langfristigen Perspektive geben daher Aufwärtstrends die Richtung vor. In der mittelfristigen Perspektive deuten die Trends nach oben, da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Sind das bei Steinhoff jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Die große Steinhoff-Analyse:

So verdienen Sie jetzt mit Steinhoff

Steinhoff

Exklusiver Sonderreport. Jetzt gratis anfordern:

Perspektive: Das ist Ihre Gewinnchance

Risiko-Analyse: Dieses Risiko sollten Sie einkalkulieren

Umfassende Analyse und konkretes Kauf-Timing

 

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse, von dem Sie sich natürlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden können. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.

Datenschutzbestimmungen