Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Deutsche Bank: Ist das schon Panik?

Anteilseignern von Deutsche Bank dürfte heute das Lachen vergehen. Der Kurs rauscht nämlich rund drei Prozent in den Keller. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 9,36 EUR. Ist das der Beginn einer großen Bärenparty oder ruhen sich die Bullen nur kurz aus?

Download-Tipp: Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2021 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Für neue Kaufsignale fehlen nämlich nach wie vor nur zwei, drei feste Sitzungen. So fehlen aktuell nur rund rund acht Prozent bis zum Monatshoch. Diese finale Hürde liegt bei 10,09 EUR. Die Spannung ist also buchstäblich mit den Händen greifbar.

Anleger, die gerne zocken, könnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Denn heute weiß niemand, ob Sie die Aktien noch einmal so günstig bekommen. Wem die ganze Entwicklung dagegen zu schnell ging, sieht sich heute vermutlich bestätigt.

Fazit: Wie geht es bei Deutsche Bank jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Plug Power: Biden-Präsidentschaft eröffnet riesige Chancen!

Das in den USA ansässige Unternehmen Plug Power könnte von der Präsidentschaft des neuen Präsidenten Joe Biden enorm profitieren! Der neue US-Präsident hatte angekündigt, mehrere Gesetze vom Noch-Präsident Donald Trump wieder rückgängig machen zu wollen und somit den Themen Klimaschutz und Klimawandel wieder größere Aufmerksamkeit zu schenken!

Anmerkung der Redaktion: Nach dem herausragenden Jahr 2020 für Plug Power, werden aktuell weiterhin neue Maßstäbe gesetzt und die Aktie befindet sich auf einem Rekordniveau. Die Chancen, dass Plug Power auch 2021 zu den großen Favoriten gehört, ist sehr hoch. Unser aktueller Sonderreport behandelt die Aktien mit den größten Gewinnchancen in diesem Jahr. Hier geht’s zum Download.

Das sind absolut glänzende Aussichten, die den Hersteller von Brennstoffzellen mit seinem Geschäftsmodell wieder fördern dürften! Dadurch kann sich Plug Power mit seiner gesamten nachhaltigen Branche wieder entwickeln und weit nach vorne schauen. Unter Präsident Trump war der Nachhaltigkeitsgedanke in weite Ferne gerückt, nun wird die Branche wieder um einiges wichtiger!

Wie wird Plug Power mit diesen Erfolgsaussichten umgehen können? Geht es nun steil bergauf? Die kommenden Tage werden es zeigen, jedoch sollte man sich rechtzeitig mit der Aktie eindecken, um die Gewinne ausreichend einstreichen zu können! Kurz vor dem Wochenende musste die Plug Power-Aktie riesige Verluste einstecken und konnte seine hohen Kurse nicht halten!

Fazit: Plug Power ist immer noch eines der gefragtesten Unternehmen an der Börse. Doch zählt die Aktie auch zu den gefragtesten für das Jahr 2021? In unserem neuen Sonderreport können Sie lesen, welche Aktien im nächsten Jahr besonders vielversprechend sind. Hier kostenlos abrufen.

Nel ASA: Zum Ende der Woche das nächste dicke Ausrufezeichen!

Die Aktionäre des norwegischen Wasserstoff-Herstellers können sich zum Ende der Woche über das nächste dicke Ausrufezeichen an der Börse freuen. Es scheint aktuell so, als könnte man das überragende Niveau halten und sich kontinuierlich verbessern, so wie auch heute!

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien verzeichnen aktuell absolute Rekordwerte. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport, warum besonders Unternehmen wie Nel ASA große Gewinnchancen eröffnen. Hier kostenlos abrufen.

Der Aktienkurs steigt zum Ende der Woche noch einmal um knapp 2 Prozent und 0,05 Euro. Damit liegt der Wert der Aktie derzeit bei 3,27 Euro, was ein sehr guter Wert ist. Innerhalb von einer Woche konnte der Aktienkurs um rund 15 Prozent zulegen. Generell zeigt die Tendenz bei Nel ASA deutlich nach oben und hier steckt noch mehr Potenzial drin!

Das derzeitige Allzeit-Hoch liegt aktuell bei 3,37 Euro und konnte vor einer Woche am 8. Januar verzeichnet werden. Die Entwicklung verläuft stetig nach oben, denn innerhalb von zwei Monaten konnte die Aktie um sage und schreibe 120 Prozent zulegen. Für die Zukunft sollte hier noch Einiges drin sein.

Fazit: Nel ASA ist immer noch eines der gefragtesten Unternehmen an der Börse. Wird die Aktie auch im neuen Jahr zu den gefragtesten zählen? In unserem neuen Sonderreport können Sie lesen, welche Aktien im nächsten Jahr besonders vielversprechend sind. Hier kostenlos abrufen

Bayer: diese Aktie steht für Konstanz!

Damit ist in diesen Tagen definitiv etwas positives gemeint, denn die Aktie wächst immer mehr über sich hinaus und kann seinen Kursverlauf kontinuierlich steigern! Wer hätte das gedacht, nachdem die Aktie im Rahmen der Coronakrise so heftige Verluste erleiden musste. Nun gibt es endlich wieder Kursgewinne zu vermelden, was die vielen Anleger mit Sicherheit extrem freuen wird!

Anleger-Tipp: Lesen Sie in unserem brandneuen Sonderreport, welche Aktien 2021 die größten Gewinne versprechen. Momentan können Sie den Sonderreport hier kostenlos herunterladen.

Bayer macht den Anlegern auf dem Aktienmarkt in diesen Tagen wieder richtig Spaß! Die Aktie wirft gute Gewinne ab. Dank der Kooperation, der sogenannten Impfallianz, mit Curevac konnte man seit Jahresbeginn kontinuierlich über der Marke von 50 Euro bleiben und steigert sich stetig. Wohin kann der weitere Verlauf noch gehen? Das Potenzial ist weiterhin riesig und die Gewinnchancen für jeden Anleger sind da.

Bayer mausert sich also wieder zum Big Player auf dem Aktienmarkt! Wer hätte das vor wenigen Monaten noch gedacht! Also am besten noch schnell zugreifen, damit man jegliche Gewinne einplanen kann, die noch kommen werden. Was für eine Entwicklung, die auch heute fortgesetzt wird mit einem Aufschwung von 0,10 Euro! Somit wächst die Aktie um 0,05 Euro und steht somit bei 52,65 Euro!

Fazit: Bei Bayer ist also einiges los. Aber zählt die Aktie zu den Gewinnern von morgen? Wir haben in unserem brandaktuellen Sonderreport die Favoriten für 2021 für Sie zusammengestellt. Den Report können Sie hier ausnahmsweise kostenlos anfordern.

Plug Power und Renault sorgen für eine Kursexplosion!

Diese Nachricht hat gestern die Anleger verblüfft! Der amerikanische Brennstoffstellenhersteller Plug Power wird sich zukünftig mittels eines Joint Ventures mit dem französischen Autobauer Renault verbünden. Diese Nachricht dürfte sich letztlich für beide Parteien als WIn-Win-Situation darstellen, denn Renault wird nachhaltiger und Plug Power gehört zu einem großen Namen der Branche!

Anmerkung der Redaktion: Nach dem herausragenden Jahr 2020 für Plug Power, werden aktuell weiterhin neue Maßstäbe gesetzt und die Aktie befindet sich auf einem Rekordniveau. Die Chancen, dass Plug Power auch 2021 zu den großen Favoriten gehört, ist sehr hoch. Unser aktueller Sonderreport behandelt die Aktien mit den größten Gewinnchancen in diesem Jahr. Hier geht’s zum Download.

Was durch diese Nachricht hervorgerufen wurde, ist zu einer unfassbaren Kursexplosion geworden! Die Aktie von Plug Power geht durch dieses Bündnis komplett durch die Decke und konnte sich innerhalb von ein paar Wochen mehr als verdoppeln. Für die Anleger dieser Aktie handelt es sich also um einen absoluten Glücksgriff, bei dem man hoffen muss, dass es so weitergehen kann.

Aber an dieser Stelle sind sich die Anleger absolut einig. Plug Power wird noch einiges an Gewinnen abwerfen können, denn nachhaltige Antriebsmöglichkeiten werden so schnell nicht vom Markt verdrängt. Der gestrige Anstieg von 21,81 Prozent war einfach nur unglaublich! Dadurch konnte der Wert auf dem Aktienmarkt um 9,68 Euro auf sagenhafte 54,03 Euro gesteigert werden!

Fazit: Plug Power ist immer noch eines der gefragtesten Unternehmen an der Börse. Doch zählt die Aktie auch zu den gefragtesten für das Jahr 2021? In unserem neuen Sonderreport können Sie lesen, welche Aktien im nächsten Jahr besonders vielversprechend sind. Hier kostenlos abrufen.

BioNTech: der Gewinner des Jahres!

Wow, was die Mainzer Biotech-Firma dieses Jahr an Kursgewinnen abreißt, ist der absolute Wahnsinn! Die Aktie kennt kein Halten mehr und geht immer weiter durch die Decke! Wird sich BioNTech weiterhin so entwickeln können oder läuft die Aktie Gefahr, schon bald einzubrechen? Für einen Einbruch gibt es wenig bis gar keine Argumente, denn die Impfungen laufen gerade erst richtig an!

Anleger-Tipp: BioNTech ist in diesen Tagen eine richtig große Nummer! Welche Impfstoff-Aktie 2021 die größten Gewinnchancen eröffnet, lesen Sie unserer brandaktuellen Sonderstudie. Einfach hier klicken.

Unglaublich, was für ein Feuerwerk das Wertpapier von BioNTech in den letzten Tagen abbrennen kann! Die Aktie von BioNTech macht den Anlegern in diesen Tagen eine Menge Spaß und hat weiteres Potenzial, auch den aktuellen Kursgewinn noch einmal zu steigern. Hier sollte man sich als Anleger in Stellung bringen, um die aktuelle Siegesserie weiter ausschöpfen zu können!

Im weiteren Verlauf der Coronapandemie wird BioNTech eine riesige Menge seines Impfstoffs verkaufen können. Mit steigenden Absätzen und Umsätzen wird diese Marke immer weiter an Marktwert gewinnen! Das wird auch nicht an der Aktie vorbeigehen, die bereits vor dem Wochenende um 7,44 Prozent und 5,70 Euro zulegen konnte, wodurch der Aktienwert auf 82,30 Euro gestiegen ist!

Fazit: Ist BioNTech wirklich der größte Gewinner der Krise oder gibt es andere interessante Werte mit mehr Potenzial? In unserer brandaktuellen Sonderstudie haben wir die Impfstoff-Aktien für Sie unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die Ergebnisse.

Cookie-Einstellungen