Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Carl Zeiss startet heute einen wahren Sturmlauf!

Die Bullen überrennen Carl Zeiss heute regelrecht. Derzeit notiert das Wertpapier mit rund vier Prozent im Gewinn. Damit notiert der Wert nun bei 99,05 EUR. Ist dieser Anstieg das Signal für Gewinnmitnahmen?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Weil das Papier damit so viel kostet wie noch nie in diesem Monat. So klettert der Kurs auf den höchsten Stand der vergangenen vier Wochen. Im Chart waren bisher 98,00 EUR dieser markante Wendepunkt. Bei Carl Zeiss dürfte es also in den nächsten Tagen hoch her gehen.

Anleger, die von Carl Zeiss nicht überzeugt sind, können die festeren Kurse zum Baisse-Einstieg nutzen. Denn die Renditemöglichkeiten erhöhen sich durch die gestiegenen Kurse beträchtlich. Wer für Carl Zeiss pessimistisch eingestellt ist, für den sind die heutigen Abschläge sicher Wasser auf die Mühlen.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen