Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Cancom zeigt Auflösungserscheinungen!

Eine echte Geduldsprobe erleben heute die Cancom-Aktionäre. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund fünf Prozent. Der Preis für einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 24,80 EUR. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei Cancom jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Cancom der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Cancom-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Cancom kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund 0,6 Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Dieser für den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 24,66 EUR. Die Luft knistert also förmlich!

Anleger, die bei Cancom schon immer auf ein Schnäppchen gewartet haben, sehe nun womöglich ihre Zeit gekommen. Einen solchen Rabatt bekommt man schließlich nicht alle Tage. Wer der ganzen Sache ohnehin nicht traut, findet heute Bestätigung.

Fazit: Diese Cancom-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X