Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Cancom: Raus, raus, raus!

Cancom-Aktionäre brauchen heute wieder einmal starke Nerven. Schließlich muss die Aktie ein Minus von rund zwei Prozent hinnehmen. Der Preis für einen Anteilsschein liegt daher jetzt nur noch bei 33,46 EUR. Müssen in den nächsten Tagen weitere Verluste einkalkuliert werden oder geht es doch noch nach oben?

Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise gratis anfordern!

Kursverlauf von Cancom der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Cancom-Analyse einfach hier klicken.

Der heutige Verlust tut weh, aber die Technik sieht noch ganz gut aus. Denn ein wichtiger Widerstand liegt noch immer in Griffweite. Unter dem Strich genügt ein Plus von rund drei für den Sprung auf ein neues Monatshoch. Dieser Bestwert liegt bei 34,38 EUR. Für die nächsten Tage ist damit Hochspannung angesagt:

Antizyklische Anleger könnten diesen Einbruch nun zum Kauf nutzen. Immerhin bekommen Sie einen ordentlichen Nachlass. Cancom-Bären dagegen sehen sich in ihrer Einschätzung dagegen bekräftigt.

Fazit: Wie es bei Cancom weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X