Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Börsentermine unter der Lupe: Die US-Arbeitsmarktdaten

Heute ist es wieder soweit – wir haben den ersten Freitag eines Monats. Alte Börsenhasen wissen: Üblicherweise gibt es an diesem Tag die neuesten US-Arbeitsmarktdaten – und die können die Kurse ganz schön springen lassen! Das gilt nicht nur für DAX & Dow, sondern auch in derem Fahrtwasser für DAX, Footsie 100 und Nikkei. Und auch die Devisenmärkte werden von diesen sehr wichtigen Daten oft genug stark beeinflusst. Da kann der Dollar gegenüber dem Euro mal innerhalb weniger Minuten um einen Cent oder auch zwei steigen oder fallen! Hier die Details:

Die Aussagekraft der sehr wichtigen US-Arbeitsmarktdaten

Bitte verwechseln Sie die heutigen US-Arbeitsmarktdaten nicht mit den gestrigen, bei denen es sich um einen Wochenwert handelt (“Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe”, siehe gestrige Ausgabe von “Börse am Mittag”. Heute geht es um die deutlich wichtigeren Monatsdaten zum US-Arbeitsmarkt. Es wird auch dieses Mal insbesondere eine Zahl sein, die die Aufmerksamkeit von Hunderttausenden (oder gar Millionen) Tradern weltweit auf sich ziehen dürfte. Die “Zahl der neu geschaffenen Stellen”. Gegen 14:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit dürfte diese Kennzahl veröffentlicht werden. Diese wird dann üblicherweise blitzschnell mit den Erwartungen abgeglichen. Dabei gilt:

Werden die Erwartungen übertroffen (= mehr neu geschaffene Stellen als erwartet), dann gilt dies als Zeichen dafür, dass es der US-Wirtschaft besser als erwartet geht. Und das beflügelt Dow Jones, Nasdaq und Dollar üblicherweise. Allerdings ist in der heutigen Zeit Vorsicht angesagt: Wenn die Zahlen “zu gut” ausfallen, dann könnte das wiederum Befürchtungen auslösen, dass die US-Leitzinsen stärker und schneller als bisher erwartet erhöht werden. Und das könnte den Dow Jones schwächeln lassen. Es ist also durchaus ein Balanceakt – und es gilt, sehr schnell die richtigen Rückschlüsse zu ziehen!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen