Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Börse London: Ende der Fahnenstange?

Anfang August kam es beim Londoner Leitindex FT-SE 100 zu einem erneuten Aufwärtsschub. Der Vorsprung ausgerechnet des Index, den viele nach dem EU-Referendum als Absturzkandidat Nummer eins sahen, wächst zu DAX und Euro Stoxx 50. Bleibt das so? Erwächst aus der aktuellen, moderaten Konsolidierung gleich die nächste Rallye? Oder ist womöglich doch das Ende der Fahnenstange erreicht und langsam die Zeit gekommen, um sich hier über Short-Positionen Gedanken zu machen?

Lange werden wir nicht auf die Antwort warten müssen. Denn jetzt stehen die Konjunkturdaten für den Juli an. Und damit die Daten für den ersten Monat nach dem Referendum. Vorher war ja noch alles wie immer, bevor am 24. Juni klar wurde: Jetzt kann sich immens vieles ändern. Wie haben die Verbraucher darauf reagiert, die Unternehmen, die britische Wirtschaft insgesamt? Von diesen Juli-Daten wird es abhängen, ob diese Rallye des FT-SE 100 kippt oder weitergeht. Was wir bis jetzt wissen:

Nicht raten, auf die Daten warten

Einkaufsmanagerindizes und Verbrauchervertrauen für den Juli liegen bereits vor und haben allesamt deutlich nachgegeben. In den Köpfen ist der Schaden, den die EU den Briten prophezeit hat, also existent. Aber die ersten wirklich zählbaren Daten sind eher unproblematisch: Der Einzelhandelsumsatz ist im Juli deutlich gestiegen, der Hauspreisindex blieb relativ stabil. Was also stimmt: Boom oder Baisse?

Man muss es abwarten, sprich: Auf „gut“ oder „schlecht“ in Unkenntnis der Fakten einfach zu wetten, wäre sicherlich unklug. Wir meinen: Wer in London Long ist, könnte das zumindest so lange bleiben, bis das letzte Zwischenhoch des Juli mit Schlusskursen um 6.720 Punkten deutlicher unterboten wäre. Dann wäre aus der momentanen Konsolidierung mehr geworden und zumindest zu überlegen, einen Teil des Engagements zurückzufahren.

 

PS: Sie hätten gerne mehr Analysen dieser Art? Gerne! Testen Sie doch einfach unseren investoralert PREMIUM, der Sie jeden Dienstag mit neuen, aktuellen Setups für interessante Tradingchancen versorgt. Hier geht es zum kostenlosen Test:

investoralert PREMIUM

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen