Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Börse China: In den Startlöchern?

Montagfrüh kommen die ersten wichtigen Konjunkturdaten des Juli auf den Tisch: Die Importe und Exporte des abgelaufenen Monats. Die können, wenn sie gut ausfallen, der Treibsatz für ein starkes Kaufsignal für den chinesischen Aktienmarkt werden. Sie sehen im Chart des Hang Seng China Enterprises Index, dass dieser sich seit geschlagenen drei Wochen an der markanten, durch die 200-Tage-Linie verstärkten Widerstandszone 9.050/9.100 Punkte versucht, diese aber bislang nicht signifikant überwinden konnte. Mit 9.135 Punkten hat er diese Zone heute ganz knapp überwunden. Die Bullen stehen in den Startlöchern: Fallen die Import/Export-Daten gut aus, geht am Montag die Post ab.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen