Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Boeing, war das erst der Anfang?

Partystimmung bei Boeing-Aktionären. Der Kurs hüpft nämlich regelrecht rund vier Prozent in die Höhe. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 120,23 USD. Ist das bloß ein Ablenkungsmanöver der Bären oder sind sie wirklich geschlagen?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Boeing der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Boeing-Analyse einfach hier klicken.

Trotz des Anstiegs bleibt die Technik angespannt. Eine entscheidende Unterstützung kann nämlich aus dem Stand unterboten werden. Zuletzt lag dieser Tiefpunkt bei 113,02 USD. Es wird also in den nächsten Tagen einen spannenden Kampf zwischen Bullen und Bären geben.

Anleger, die tendenziell eher bearish eingestellt sind, könnten den aktuellen Höhenflug zum vergünstigten Baisse-Einstieg nutzen. Schließlich bieten die gestiegenen Kurse einen ordentlichen Rabatt. Alle Boeing-Aktionäre finden in der heutigen Entwicklung dagegen eine Bestätigung.

Tipp für spekulative Anleger: Die Energiekrise aufgrund des Kriegs in der Ukraine lässt die Aktien von Produzenten Alternativer Energien regelrecht explodieren. Die Titel mit den größten Gewinnchancen haben wir für Sie jetzt exklusiv zusammengefasst! Hier geht’s zum Gratis-Download.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X