Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Boeing: Rette sich, wer kann!

Boeing-Aktionäre müssen heute kräftig bluten. So müssen die Aktien einen Verlust von rund sechs Prozent hinnehmen. Ein Anteilsschein ist damit nur 130,64 USD wert. Stehen wir damit nur vor dem endgültigen Absturz?

Download-Tipp für spekulative Anleger: Der Krieg in der Ukraine sorgt für explodierende Energiepreise. Wir haben für Sie genau die Aktien herausgefiltert, die davon am stärksten profitieren! Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Kursverlauf von Boeing der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Boeing-Analyse einfach hier klicken.

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Da Boeing mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. So beträgt der Sicherheitspuffer bis zum Monats-Tief nur noch rund 0,2 Prozent. Bei 130,32 USD liegt dieser Haltegriff. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Denn die Aktie befindet sich immer noch im Aufwärtstrend, da die 200-Tage-Linie derzeit bei 171,28 verläuft. Wer ohnehin nichts von Boeing hält, hat heute allen Grund zur Freude.

Fazit: Sind das bei Boeing jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X