Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BlackBerry, ISIN: CA09228F1036 – STRATEGIE: Pullback short

Rückblick: Wer gerne Achterbahn fährt, ist bei der Aktie des Handyherstellers Blackberry wahrlich gut aufgehoben, doch immer wieder gibt es hier ein tradebares Setup und so sehen wir derzeit eine solche Chance. Dieses Mal auf der bärischen Seite. Wenn es ums Steigen oder Fallen geht ist der Titel meist immer ganz vorne mit dabei und so ist der Wert definitiv nur dann handelbar, wenn man auch einen vergleichsweise engen Stopp setzen kann.

Meinung: Seit Juli sehen wir hier zwei recht kräftige Impulse nach unten, welche wiederum rasch eine kleine Gegenbewegung nach oben bekamen. Wenn wir hier also einen Short initiieren, dann würden wir diesen wohl nur wenige Tage laufen lassen. Jeder Tag mehr, könnte nur die möglichen Gewinne schmälern.

Mögliches Setup: Der Bounce zu den gleitenden Durchschnitten ist mehr als offensichtlich. Wichtig: Schaffen die Bullen am Montag oder am Dienstag einen Schlusskurs über dem Hoch von Freitag, so ist das Setup dahin. Drehen wir jedoch sofort nach unten, haben wie einen tollen Shortleckerbissen vor uns.(Ausgabe vom 18.08.2014)

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!