Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech: Wie gewonnen, so zerronnen!

BioNTech kann trotz herausragender Nachrichten nicht nachhaltig zulegen – zu groß scheint die Hypothek der Alt-Aktionäre. BioNTech und der Pharma-Gigant Pfizer wollen im Rahmen einer Kooperation die Entwicklung und die Produktion des Impfstoffs gegen Covid-19 vorantreiben. BioNTech erhält im ersten Schritt 185 Million von den US-Amerikanern. Sollte BioNTech bei der Entwicklung tatsächlich so erfolgreich sein, wie es momentan aussieht, hat das Unternehmen Anspruch auf weitere 185 Millionen US-Dollar.

BioNTech: Impfstoff schon im April?

Die klinischen Tests von BioNTech sollen bereits im April starten, genau wie die Tests in China in Zusammenarbeit mit Fosun Pharma aus Shanghai. Mit Pfizer wolle man gemeinsam Kapazitäten schaffen, um die Produktion des Impfstoffs so auszubauen, um die Menschheit wirklich flächendeckend mit dem Impfstoff zu versorgen. Die Rede ist von vielen hundert Millionen Einheiten.

BioNTech: Der Deal mit Alt-Aktionären belastet!

Die BioNTech-Aktie schoss nach der Verkündung des Deals regelrecht durch die Decke. Nach dem kolossalen Absturz am Dienstag von rund 16 Prozent und dem unveränderten Mittwoch ging es am Donnerstag von 41,50 zur Eröffnung bei BioNTech bis auf 49,50 Euro. Ein Plus von fast 20 Prozent. Doch dort kam es sofort zu massiven Gewinnmitnahmen auf breiter Front. Zum Handelsende notierte BioNTech wieder bei 41,55 Euro.

BioNTech: Wagniskapitalgeber machen Kasse!

BioNTech wagte im Oktober an die Börse, um Kapital zu generieren. In einer ersten Finanzierungsrunde wurden Groß-Investoren dafür Anteile im Wert von einem bis fünf Dollar angeboten. Mit diesem Finanzierungsmodell wurden rund 1,3 Mrd. Dollar eingesammelt. Die Investoren der ersten Stunde durften als Gegenleistung für den günstigen Kurs ihre Aktienpakete allerdings sechs Monate lang nicht verkaufen. Diese Sperrfrist war am Dienstag abgelaufen. Seitdem nutzen Alt-Aktionäre von BioNTech offenbar jeden Ausreißer nach oben, um sofort Aktienpakete zu Geld zu machen.

Fazit: Wann wird BioNTech zur Tagesordnung übergehen? Welche Unternehmen sind außerdem an der Bekämpfung des Virus beteiligt? Lesen Sie alles über die aussichtsreichsten Biotech-Unternehmen in unserem großen Sonderreport. Hier herunterladen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen